Christin van Talis
Autorenhomepage
Aktuelles
Über michBlogVeröffentlichtLiteraturbetriebBevorzugte LinksKontaktieren Sie mich
Aktuelles
Willkommen bei der Autorin Christin van Talis

   der augen blick doppel klick

Nun ist es endlich soweit: Die Manuskripte für meine neuen Gedichtbände "vendiglich t" und "der augen blick doppel klick" sind fertig. Jahrelange Arbeit liegt hinter mir und ich freue mich auf die Veröffentlichung im Frühjahr.





Christin van Talis - Lyrik oder Die Lust am Schreiben ...
Christin van Talis hören

"ich wollt ich wär ein clown" - vertontes Gedicht: Zum Anhören bitte das Bild anklicken.


Im Jahre 2009 lebte und arbeitete ich in Venedig in einem alten Kanalhaus unter Venezianern. Viele Gedichte sind vorort entstanden.



Yan Jun, China - Avantgarde-Lyrik

„Ich fordere die Forderung,

das Verbot des Verbots,

die Abschaffung der Abschaffung,

die Verspottung des Spotts

und dass jeder, der einem andern

ungefragt sein Herz ausschüttet,

gefesselt und geknebelt wird“.



  
energie liebe mondlichtapplaus muttersprache
nichts geschieht. nur stille
und dein gedicht

zu lesen in diesen stunden
eine effiziente strategie

mit salz und wind verzärtelte
verse, der liebe liebste energie

 




 


 

 

 



 
ich überlebe und lebe

übergebe mich
der herzensdiebe liebe
 
bleibe und leide beileibe
direkt unter dem herzen
dauerschmerzen ich trag
 
tag um tag nichts sag
doch drängt die zeit:
wie lange noch?

 

 


 

 

 




bühnenkulisse venedig
sternenworte atmen
mondlichtapplaus
 
irgendwo höre ich
eine taube
zugabe - endlose
nachtvorhänge
 
mein leben atmet still
sammelt mut für schwere
träume
 
über eichenpfähle
kreisen flügelschläge
taubenweiß mein traum
verwelkt
























mandarin mandarine marie

mutter flieh mut mutter

 sprache sAMEN segment 

süßes blut sinn sinnbild

 fleisch flügelfrei sei da-

bei marie mandarine flieh

AktuellesÜber michBlogVeröffentlichtLiteraturbetriebBevorzugte LinksKontaktieren Sie mich